Im Auftrag von Bogumil. Geflügelte Schatten

Simak Büchel
Im Auftrag von Bogumil: Geflügelte Schatten
Bogumil, Bd. 3
DIX-Verlag, 352 Seiten, Hardcover, 14,90 EUR.
ISBN 978-3-941651-68-5

Verdattert blickte Tammo Fistel um sich. Hatte er gerade laut gerufen? Er lauschte, aber alles blieb still. Der Raum lag dunkel da. Nur durch die Holzlamellen der Fensterläden drang gestreifter Dämmer.
„W… wo bin ich?“ Tammo rieb sich den Schlaf aus den Augen und setzte sich auf. Der brüchige Lederbezug eines Sofas knarzte unter ihm, als wäre ein ausgestopftes Panzernashorn zum Leben erwacht. Etwas Licht fiel auf den Wecker aus Messing, welchen Portulak Rummelkopf, ihr Gastgeber, am Vorabend aufgestellt hatte. Es war noch Zeit bis zum Aufstehen! Seinen Freunden würde die Ruhe guttun, vor allem Egil. Trotz Fieberschüben wollte es sich der Hüne nicht nehmen lassen, sie auf das Abenteuer zu begleiten.
Tammos Freunde. Der schnarchende Hügel zu seiner Rechten musste Jason sein, daneben hatte sich Herr Tlön zusammengerollt. Dodos Atemzüge vernahm Tammo links von sich, tastete nach dem Fuß seiner Schwester und kicherte, als dieser zurückzuckte. Durch ihre Bewegung rutschte Dodos Tagebuch vom Sofa und landete auf dem Boden. Die Seiten blätterten sich durch. Und auf einmal war Tammos Erinnerung wieder da: Seit dem vergangenen Abend waren Bogumils Boten beisammen in Portulaks Haus. Sie hatten ihre Verfolger abgehängt und das sagenumwobene Ziel in Südamerika erreicht …